0

Berufsluft schnuppern – Das Praktikum in Klasse 9

Geschrieben von Jacqueline am 21. Mai 2013 in Allgemein |

In diesem Jahr war endlich unsere Jahrgangsstufe dran! Endlich durften auch wir mal  in einen von uns gewählten Beruf reinschnuppern. Bei mir war das der Beruf der Erzieherin, doch bevor ich zum Praktikum antreten durfte, musste ich mich erst mal bewerben. So wie man das halt in der Schule lernt. Also schrieb ich feinsäuberlich ein solches Bewerbungsschreiben und wurde dann auch relativ schnell angenommen.

In einem Kindergarten in Düren hatte ich sehr viel Spaß bei der Arbeit mit Kindern. Ich konnte mit ihnen singen, spielen, lernen, tanzen und ihnen etwas vorlesen. Klar war ich am Anfang aufgeregt und hatte auch ein kleines bisschen Angst. Man weiß halt eben nie, wie Kinder auf einen reagieren. Trotzdem hat mir mein Praktikum sehr viel Spaß gemacht und ich würde ein Praktikum dort jedes Mal wieder machen.

Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.