0

Musik, Musik, Musik

Geschrieben von Team am 12. Oktober 2013 in Allgemein |

Im Juni fand unser Musikabend statt. Leider wird der Text aufgrund eines mentalen Defektes (darauf gehen wir nicht näher ein) jetzt erst veröffentlicht. Während dieses Abends konnten Schülerinnen und Schüler, die musikalisch begabt sind, ihr Talent unter Beweis stellen. Der Musikabend wurde von der Chorklasse der ehemaligen Stufe 5 mit dem Lied „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Chim-Chimeni“ eröffnet. Nach zahlreichen, sehr schönen musikalischen Darbietungen kam die Bläserklasse der gleichen Stufe an die Reihe, sie sorgte mit „Bruder Jakob“ und „London Bridge“ für Schwung in der Aula. Danach traten wieder einige schöne Solo-Talente auf. Um es abwechslungsreich zu gestalten, durfte daraufhin wieder der Chor singen. Der vordere Bereich war voller Chorkinder der Stufen 5 und 6, sie sangen  „Mit ’nem Teelöffel Zucker.“, danach folgten 15 Minuten Pause und alle stürzten sich auf die angebotenen Getränke. Nach der Erfrischung folgten die Bläserklassen der Stufen 5-7 mit „Let’s play“ und „Mikey Mouse March“. Es kamen noch einige weitere Lieder von begabten Schülerinnen und Schülern. Das Ende wurde von der Chorklasse der alten Stufe 6 gestaltet mit „Alles nur geklaut“ und Hoffentlich „Junge“. Beim Rausgehen wurden Spenden für ein neues Musikinstrument gesammelt, wir hoffen, dass dabei viele Euros zusammengekommen sind. Wir sind der Meinung, dass so ein Musikabend viel Freude bereitet.

Louis, Nele und Lena

 

P.S. Wer wissen möchte, was es mit dem mentalen Defekt auf sich hat, muss uns schon persönlich fragen……

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.