0

Skifahrt der 7. Klassen

Geschrieben von Louis Ulrich am 18. Juni 2015 in Allgemein |

Vom 26.02.15 bis zum 06.03.15 fand die Skifahrt der 7. Klassen statt.

Die Busfahrt nach Neukirchen hat etwa 11 Stunden gedauert, die Abfahrt war abends, das Schlafen im Bus fiel aber einigen Schülern sehr schwer. Um circa 11 Uhr morgens waren wir in der Wildkogel Arena auf knapp 2800 Meter Höhe angelangt.

Die Aussicht war phänomenal:

sz

 

 

 

 

 

 

 

Am 1. Tag haben wir eigentlich nicht viel gemacht, die Skisachen anprobiert und damit sind wir dann ein wenig ums Haus herum gefahren.

An den folgenden Tagen hat das Skifahren uns allen wirklich viel Spaß gemacht, und alle haben auch viel, fleißig und begeistert mitgemacht.

Am 4. Tag hat Frau Maubach, zum Leidwesen aller Schülerinnen und Schüler, einen sogenannten „Old school day“ verkündet, die Herausforderung: 24 Stunden ohne Handy, für die meisten aber eigentlich kein großes Problem.

Das Skifahren hat uns gut gefallen, das „Drumherum“ nicht so in allen Punkten, der „old school day“ war nur der Anfang. Das für uns geplante Abendprogramm fanden wir nicht so gut, da wir lieber mit anderen rumhängen wollten oder ein bisschen Ruhe haben wollten.

Wir mussten beispielsweise an einem „Discoabend“ teilnehmen, am Folgetag klagten einige SchülerInnen über Kopfschmerzen wegen der Musik, die nicht jedem Geschmack entsprach, über Halsschmerzen, weil man so laut reden musste während die Musik lief und über Stimmlosigkeit. Beim Frühstück tauschte man sich über die diversen Beschwerden aus.

2 Tage später fand der Karaokeabend statt. In 5er bis 8er Gruppen mussten wir einen Song singen. Eigentlich wollte niemand, wir fanden es peinlich. Aber wir haben uns unserem Schicksal gefügt.

Das Highlight der Woche war der „bunte Abend“. Traditionel wurden neben „Stanzerln“ (gedichtartige Strophen), in denen wir auch die Lehrer richtig durch den Kakao ziehen durften, auch lustige Gedichte und Raps vorgetragen. Von allen Abenden war dies wohl der beste Abend.

Fazit: Sportlich war die Skifahrt ein Erfolg.

Louis, 7c

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.