0

USA

Geschrieben von Jana am 31. Juli 2015 in Austausche |

IMG-20150618-WA0022

Im Zeitraum von 2/04/15 bis zum 23/04/15 fand der diesjährige Hin-Besuch des Amerika-Austauschs statt. Am Morgen des 2/04 trafen wir uns am Dürener Bahnhof, um mit dem Zug nach Köln zu fahren, wo wir dann umstiegen, um mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen zu fahren. Dort angekommen, ging alles ziemlich flott. Zwar gab es die ein oder andere kleinere Komplikation…, doch am Ende haben es alle geschafft, heile in Amerika anzukommen, wo wir dann am Flughafen liebevoll von unseren Austauschpartnern empfangen wurden. Mit einem großen Reisebus ging es dann quer durch Boston zur North Kingstown High School, wo uns dann unsere Gasteltern in Empfang nahmen. Die folgenden drei Wochen besuchten wir mit unseren Partnern die Schule und unternahmen viele verschiedene Ausflüge. Auf dem Plan standen zum Beispiel Boston, Providence und New York.

IMG-20150618-WA0026

In Boston hatten wir den ganzen Vormittag Zeit, um die Stadt zu erkunden, bis wir uns am Hard Rock Cafe getroffen haben. Am Nachmittag haben wir eine Art Rallye gemacht. Aufgaben dieser waren zum Beispiel, mitten in der Stadt eine Menschen-Pyramide zu bauen und von dieser ein Foto zu machen. Auch mussten wir klatschend um einen Passanten laufen oder ein Aerobic-Video mit fremden Leuten drehen.

In Providence besichtigten wir ein Museum  IMG-20150618-WA0025und hatteIMG-20150618-WA0016n danach sehr lange Zeit, in der Mall shoppen zu gehen, bevor es am Abend wieder nach Hause ging. Selbst auf der Rückfahrt hatten wir Spaß.

 

 

 

Am letzten Montag vor unserem Abflug hieß es „Ab nach New York“. Doch dieser große Ausflug ist wortwörtlich ins Wasser gefallen. Schon beim Treffen um vier Uhr morgens an der Schule regnete es. Dieser Regen dauerte bis zum späten Nachmittag an. Leider konnten wir wegen des durch den Regen entstandenen Nebels die Freiheitsstatue nicht sehen. IMG-20150618-WA0031Als wir dann, um den Tag abzuschließen, auf den Top of the Rock stiegen, um von ihm aus über New York zu schauen, waren wir alle ein wenig enttäuscht, da wir nur in eine graue Nebeldecke schauten.

IMG-20150618-WA0017

 

IMG-20150618-WA0023 

Times square am Abend

Gegen 22.00 Uhr ging es dann wieder nach Hause, wo wir dann gegen 1.00 Uhr in der Nacht ankamen.

Am Dienstag vor dem Abflug gab es noch eine kleine Abschlussfeier und dann ging es am Mittwoch ab nach Hause. Donnerstag Morgen sind wir dann von unseren Eltern am Kölner Bahnhof abgeholt worden. Damit waren drei wunderschöne Wochen zu Ende.

 

Jana, EF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.