0

Burgau läuft – Der Sponsorlauf 2015

Geschrieben von Louis Ulrich am 9. November 2015 in Aktuelles, Sport |

1Am 02. Oktober 2015 fand der diesjährige „Herbst- und Sponsorlauf“ statt. Er fand auf der alt bekannten Strecke, welche einen Kilometer lang ist, statt.

Jeder Schüler der Klassen 5-9, der EP, Q1 und gegebenenfalls der Q2 bekam eine sogenannte „Sponsoring-Erklärung“. In dieser sollte jeder Schüler möglichst viele Sponsoren eintragen lassen, die einen gewissen Betrag pro Runde setzten mussten. Dieser Betrag durfte nicht weniger als 20 Cent sein, nach oben gab es keine Grenze.

Die Schüler der Q2 hatten die Wahl, ob sie laufen wollten oder ob sie eher kontrollieren wollten, dass alle Regeln eingehalten wurden.

Die Regeln waren eigentlich ziemlich einfach: Die Strecke musste komplett gelaufen werden und durfte nicht abgekürzt werden. Wer gegen diese zwei Regeln verstieß, dessen Startnummer wurde einmal durchgestrichen, man durfte die Runde dann noch zu Ende laufen, aber danach keine neue mehr anfangen. Wenn man erneut erwischt wurde, wurde die Nummer ein zweites Mal durchgestrichen, danach wurde die Runde nicht mehr gewertet. Die Nummern wurden nach Beendigung des Laufes auch zweimal durchgestrichen.

Die Gesamtsumme des erlaufenen Geldes steht noch nicht fest, aber das Geld wird geteilt, einen Teil behält das Burgau Gymnasium, davon werden beispielsweise Zuschüsse zu Klassenfahrten gegeben oder die Technik wird erneuert . Mal schauen, wohin das Geld im BG fließt. Ein Drittel des Geldes geht an das Sozialamt der Stadt Düren, dieses verteilt das Geld an die notwendigen Stellen. Auch soll die Erstnotaufnahmezentrale „Cornetzhofschule“ gefördert werden, um von dem Geld dringende Neuanschaffungen für Flüchtlinge kaufen zu können (demnächst kommt ein Artikel über Flüchtlinge, weitere Infos dort).

Die Meinungen über den Sponsorlauf waren verschieden: Kritisiert wurde häufig, dass der Lauf benotet wird, was bei schlechten Läufern nicht gut ankommt. Die guten Läufer konnten damit ihre Sportnote natürlich verbessern, das kam schon besser an. Auch die Teilnahmepflicht von allen Schülern wurde kritisiert.

Wie hat euch der Lauf gefallen? Schreibt in die Kommentare!phoca_thumb_l_Bild032

Louis, 8c

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.