0

Lehrerinterview: Frau Schmitz

Geschrieben von Team am 10. November 2015 in Gefragt |

Wir haben einigen LehrerInnen einen Fragebogen gegeben, mit der Bitte ihn auszufüllen. Zu diesen gehört auch Frau Schmitz.

1. Wie lange sind Sie schon an unserer Schule?
Seit 2009

2. Was gefällt Ihnen am Burgau-Gymnasium? Was gefällt Ihnen nicht?
Mir gefällt vor allem die positive Stimmung, sowohl unter Schülern, als auch unter uns Lehrern. Dinge, die mir nicht gefallen, behalte ich hier mal lieber für mich.

3. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Lesen, nähen, Freunde treffen, Sport

4. Wenn Sie jemanden zum Essen einladen könnten, wen würden Sie einladen und warum?
Unsere NRW-Schulministerin Frau Löhrmann. Ich würde ihr einen ausführlichen Praxisbericht liefern. Dann sollte sie mich aber eher einladen.

5. Ist Ihnen schon mal etwas Peinliches im Unterricht passiert? Falls ja, würden Sie es uns mitteilen?
Zu Beginn habe ich mich einmal neben einen Stuhl gesetzt, seitdem ist mir das aber nicht mehr passiert.

6. Wenn Schüler Ihre Art zu unterrichten kritisieren, wie gehen Sie damit um?
Ich bin offen für Kritik – schließlich erwarte ich das von meinen Schülern auch. Wenn die Kritik angemessen ist, versuche ich sie umzusetzen.

7. Beschreiben Sie uns bitte den „idealen“ Schüler“ von heute.
Der „ideale Schüler“ ist für mich sympathisch, leistungsbereit und begründet selbstbewusst.

8. Würden Sie wieder Lehrerin werden wollen, wenn Sie die Zeit zurückdrehen könnten und warum bzw. warum nicht?
Ja, weil ich mir inzwischen nichts anderes mehr vorstellen kann; vielleicht kann ich aber auch nichts anderes… ☺

9. Was würden Sie ändern, wenn Sie Schulleiterin wären und eine Million Euro ausgeben dürften?
Das Geld sollte verteilt werden, sodass die gesamte Schule und alle Schüler und Lehrer profitieren.

10. Was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?
Ich wünsche mir, dass meine privaten und beruflichen Wünsche in Erfüllung gehen und ich noch lange Spaß am Unterrichten habe.

Vielen Dank, Frau Schmitz!

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.