0

Filmtipp: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Geschrieben von Katerina Kaligka am 21. September 2017 in Allgemein |

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ gehört zu der erfolgreichen Harry Potter – Reihe. Dieser Film verkörpert die Vorgeschichte von Harry Potter. Es handelt von dem Zauberer Newt Scamander, der im Jahre 1926 nach New York geht, um dort den Donnervogel Frank freizulassen, doch er merkt, dass sich die Zauberer vor den Muggeln  versteckt halten. Doch sein Zeitpunkt war nicht gerade passend, da etwas Geheimnisvolles durch die Straßen Amerikas streift. Es zerstört alles, was ihm in den Weg kommt, dadurch droht die Zauberergemeinschaft aufzufliegen. Auf seinen Weg trifft er Jacob Kowalski, mit dem er sich auf Anhieb versteht. Als er vor im zauberte, machte er zugleich die Bekanntschaft mit Porpentina Goldstein und ihrer Schwester Queeni Goldstein. Doch nicht alle Zauberer sind ehrlich, denn Percival Graves verbirgt ein dunkles Geheimnis. Mehr kann ich nicht erzählen, sonst würde ich zu viel verraten.

In den Hauptrollen spielen Eddie Redmayne (Newt Scamander), Katherine Waterston (Porpentina Goldstein), Colin Farrell (Percival Graves), Ezra Miller (Credence), Dan Fogler (Jacob Kowalski) und Johnny Depp (Gerllert Grindelwald).

Ich finde den Film gut und würde ihn empfehlen, weil er relativ viel Magie und Action beinhaltet, außerdem mag ich die Harry Potter Reihe an sich.

Katarina, 7d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.