0

Sponsorlauf 2017

Geschrieben von Team am 15. Oktober 2017 in Allgemein |

Am 6. Oktober 2017 fand der Sponsorlauf statt, an dem Schülerinnen und Schüler von der Klasse 5 bis zur Klasse Q1 teilnahmen. Schüler aus der Q2 durften entweder freiwillig mitmachen oder auf der Strecke „Wachposten“ besetzen.

Danke für die Fotos, Herr Thomaß! Weitere coole Bilder gibt es hier: http://burgaugymnasium.de/fotogalerie/category/97-sponsorlauf-2017

Wie jedes Jahr gab es Sponsorzettel, womit man seine Sponsoren und damit die Spenden sammeln sollte. Der Mindestbetrag, der pro Runde gesetzt werden musste, war 20 Cent.

In den ersten zwei Stunden hatte man normalen Unterricht. In der 3 Stunde haben wir uns in unseren Klassen umgezogen und sind dann mit unseren Klassenlehrern (bzw. Tutoren) zur Stecke gegangen. Jeder von uns hatte eine Startnummer, die wir immer sichtbar tragen mussten. Nach jeder Runde wurde ein Loch in die Startnummer gestanzt, so wurden sozusagen die gelaufenen Runden gezählt. Wenn man beim Gehen erwischt wurde, wurde die Startnummer durchgestrichen und es durfte keine neue Runde mehr anfangen werden. Man durfte maximal 12 Runden laufen. Da es dieses Jahr kalt war und es auch leicht geregnet hatte, durften diejenigen, die früher aufgehört haben, in die Aula gehen, bis der Sponsorlauf beendet war.

Für die Runden, die man lief, bekam man entsprechende Sportnoten. In der 7. Klasse musste man zum Beispiel 5 Runden laufen, um eine 1 zu bekommen, in der 8 Klasse 6 und so weiter.

Am Ende gingen alle in die Klasse, bekamen ihren Sponsorzettel ausgefüllt zurück, und konnten pünktlich um 13:05 nach Hause gehen.

Der gesammelte Betrag kommt der Schule und gemeinnützigen Organisationen zu Gute. Die Höhe des Betrages erfahren wir später.

Celina und Lea, 7a und 5a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Schülerzeitungsblog Burgau Gymnasium Alle Rechte vorbehalten.
.